"Eines Morgens erwachen wir ahnungslos, und es ist der letzte Tag in unserem Leben."
Der Federmann (via fluester-fuchs)
glaubenandasguteverlieren:

Keeping it real in Dresden.
231

Traurig noch so jung zu sein und nicht mehr zu wissen, wann was passiert ist.

"

Wenn Bäume WLAN-Signale senden würden, würde der Mensch mehr davon pflanzen.

Zu dumm, dass sie nur dieses Sauerstoffzeugs produzieren.

"
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen."
Peter Ustinov
Anonym asked:
ich hab zum ersten mal bei ihm geschlafen und war mega aufgeregt, weil das insgesamt das erste mal bei nem jungen schlafen wollte.. jedenfalls ham wir eine geraucht und uns dann hingelegt und rücken an rücken geschlafen. auf einmal wacht der mitten in der nacht auf und frägt mich ob er was sagen kann, ich noch so voll im halbschlaf "ja?" und was haut der um 3uhr nachts raus? "du hast mein herz alter, ich liebe dich", gibt mir nen kuss auf die stirn und pennt weiter

angst-essen:

ich weine jetzt weil das so perfekt ist

deutschlyrik:

Kraftklub - Wieder Winter
"Wie erklärt man etwas, das man noch nicht einmal selbst verstehen kann?"
Logan, The Lucky One
40
3